Die Uhrzeiten der Aufnahmen sind in bcAdmin um eine Stunde verschoben

Kriner
2017-04-03 10:18

Ausführliche Frage: Ich habe bc-Rohdaten von März (MEZ) in bcAdmin eingespielt. Das Programm hat mir gesagt, dass ich den Zeitstempel überprüfen soll bzw. die Daten mit dem Logfile vergleichen. Dabei habe ich festgestellt,  dass das Programm die Daten auf eine Stunde später verschoben hat. Also z.B. von ursprünglich 22:00 auf 23:00 Uhr.
Kann ich dem Programm beibringen, dass es die Zeit auf MEZ behält? Bzw. wie kann ich die richtige Zeit im bcAdmin wieder einstellen?

Antwort:

Uhrzeiten auf Rechnern sind nicht immer das, nach dem sie aussehen. Die Rechner kennen die Zeitzone und interpretieren das Datum und die Uhrzeit dann gerne mal neu. Prinzipiell ist es daher empfehlenswert, immer die wirkliche Zeit zu verwenden, also auch Sommerzeitwechsel am Gerät mitzumachen.

Wenn dann mal was schiefgeht, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Uhrzeit für ausgewählte Aufnahmen zu korrigieren. Das ist in bcAdmin 2 und 3 immer ähnlich/identisch und geht z.B. mit [Aufnahmen] -> [Zeit aus Logfile].

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.