Umweltdaten in bcAdmin 3.0

Korrelation von Umweltdaten und Fledermausaktivität. Prüfung von SCADA-Daten.

Übersicht

bcAdmin 3 wurde für die Auswertung von Daten erweitert, die im Rahmen von Gondel- und Höhenmonitoring gesammelt werden (früher WKA-Plugin). Die wichtigste Funktion ist die Auswertung von Fledermausaktivität in Bezug auf gemessene Windgeschwindigkeiten oder andere Umweltparameter. Dazu werden SCADA-Messdaten des Windkraft-Betreibers benötigt, die in der Regel von den Anlagen automatisch aufgezeichnet werden. Die Daten sollten in 10 Minuten Intervallen vorliegen. Weitere Messwerte wie zum Beispiel Temperatur oder Windrichtung können ebenso ausgewertet werden. Weiterhin können Sie auch CSV-Dateien von anderen Quellen wie z.B. einem Temperatur-Logger verwenden.

Funktionen

Nach Auswahl der zu analysierenden Aufnahmen in bcAdmin wird der Windkorrelator gestartet und bietet verschiedene Auswertungen an. Dazu muss in der Regel eine CSV-Datei vorliegen, die eingelesen wird. Nach Setzen nötiger Format-Parameter können dann verschiedene Funktionen zur Auswertung der Daten genutzt werden.

Übersicht des Windkorrelators mit Beispielgrafik

Daneben gibt es die Möglichkeit die CSV-Daten auf Zeitlücken zu prüfen, den Werteraum von Parametern anzuzeigen oder potentielle Abschaltszenarien zu simulieren.

CSV-Datei analysieren